Fremdsprachen

Unser vielfältiges Angebot

Fremdsprachen adäquat zu beherrschen ist besonders heute, in einer globalisierten Welt, von enormer Bedeutung. Ob in Beruf oder Privatleben, Fremdsprachen können helfen, Kommunikationsbarriere zu durchbrechen. Um die Schullaufbahn als sprachengeschulter "Weltbürger" verlassen zu können, bietet das Heinrich-Heine-Gymnasium verschiedene Fremdsprachen in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen an:

Bilingualer Zweig

Bitte informieren Sie sich, sofern sie besonders an der Fremdsprache Englisch interessiert sind, auch gesondert über den bilingualen Zweig am Heine. (s. Menüpunkt)

Englisch
ab Klasse 5
Die Weltsprache Englisch wird ab der Klasse 5 angeboten und baut auf den Kenntnissen der Grundschulzeit auf. Im Englischunterricht werden neben dem normalen Unterricht auch Theaterstücke oder ähnliches einstudiert, sowie Landeskunde vermittelt.
In der Oberstufe kann Englisch als Grundkurs oder Leistungskurs und somit als Abiturfach gewählt werden.

Themenbild

Französisch
ab Klasse 6/8/10
Französisch wird nicht nur in Frankreich gesprochen: Auch in Teilen Kanadas, Afrikas und als Amtssprache in internationalen Organisationen findet Französisch Verwendung. Außerdem ist Frankreich in der jüngeren deutschen Geschichte der stärkste Partner Deutschlands in Europa. Ein Grund mehr den Partner - im wahrsten Sinne des Wortes - zu verstehen...
Französisch wird am Heine ab Klasse 6 als 2. Fremdsprache für mindestens 4 Jahre unterrichtet. Falls ausreichend Interesse besteht, wird außerdem ein Kurs im Wahlpflichtbereich II (Klasse 8) eingerichtet. In der Oberstufe kann dann ein Grundkurs angewählt werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Französisch als neu einsetzende Fremdsprache ab der Einführungsphase (Klasse 10) zu wählen.

Themenbild

Latein
ab Klasse 6/8
Alternativ zu Französisch können unsere Schüler den Lateinunterricht besuchen und mit dem Latinum abschließen.
Auch wenn Latein keine gelebte Sprache mehr ist, so erschließen sich doch erst durch sie viele Wörter und Begriffe der heutigen Zeit, zumal Latein auch heute noch an vielen Universitäten Grundvoraussetzung für die Aufnahme eines bestimmten Studiums ist.
Falls ausreichend Interesse besteht, wird auch ein Kurs im Wahlpflichtbereich II (Klasse 8) eingerichtet. In der Oberstufe steht ein Grundkurs zur Wahl.

Spanisch
ab Klasse 8
Spanisch wird nicht nur in Spanien, sondern auch in vielen Teilen Lateinamerikas und Südamerikas gesprochen. Umso interessanter diese Sprache kennenzulernen. Falls ausreichendes Interesse besteht, wird im Wahlpflichtbereich II (Klasse 8) ein Spanisch-Kurs eingerichtet.

Russisch
ab Klasse 10
Russisch wird von über 140 Millionen Menschen gesprochen, wobei die russischsprachigen Menschen der Balkanländer noch nicht mitgezählt sind. Russland ist heute ein großer internationaler Partner Deutschlands, der das Weltgeschehen mitbestimmt. - Warum also nicht Russisch lernen und Russland noch besser verstehen.
Ab Klasse 10 kann Russisch als neu einsetzende Fremdsprache gewählt werden.







Schlagworte

WEBMENÜ G8 Bilingualer Zweig Sprachvielfalt
Selbstlernzentrum Klassenfahrten USA-Austausch
AGs Mint - Profil Mittagspause



Themen-
verweise



©2012 by Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen & Daniel Schmitz